Hausgemeinden

 

Die Leiter unserer Hausgemeinde sind in der Lehre der Apostel gegründet. · Sie sind fähig, viele Fragen dieser Zeit zu erklären. · Sie besitzen eine tiefe Leidenschaft für das Wort Gottes.

 

Gibt es Gemeinden in den eigenen Häusern? 

  • Röm 16/3-5 Grüßt Priska und Aquila, meine Mitarbeiter in Christus Jesus - die für mein Leben ihren eigenen Hals preisgegeben haben, denen nicht allein ich danke, sondern auch alle Gemeinden der Nationen - und die Gemeinde in ihrem Haus! Grüßt Epänetus, meinen Geliebten, welcher der Erstling Asiens ist für Christus!
  • 1 Kor 16/19 Es grüßen euch die Gemeinden Asiens. Es grüßen euch vielmals im Herrn Aquila und Priska samt der Gemeinde in ihrem Hause.
  • Kol. 4/15 Grüßt die Brüder in Laodizea und Nympha und die Gemeinde in ihrem Haus
  • Philemon1-2?Paulus, ein Gefangener Christi Jesu, und Timotheus, der Bruder, Philemon, dem Geliebten und unserem Mitarbeiter, und Aphia, der Schwester, und Archippus, unserem Mitkämpfer, und der Gemeinde, die in deinem Haus ist: 

 

 

  • Die frühen Christen hatten somit keinen öffentlichen Ort der Anbetung.
  • Sie versammelten sich in ihren Privathäusern. 
  • Die Versammlung der Gläubigen in ihren Privathäusern hieß Gemeinde. 
  • Die Gemeinde hatte keinen Namen. 
  • Die Gemeinde wurde gemäß der Wohnung des Eigentümers bezeichnet. 
  • Die Gemeinde war kein Ort, sondern die Menschen versammelten sich am Ort.

Wenn du eine unserer Hausgemeinden einmal unverbindlich besuchen möchtest, dann nimm doch einfach per Email oder telefonisch Konkat auf. - Es ist bei uns einiges anders, als du es vielleicht gewohnt bist ;-)