APOSTOLISCHE SCHULE IN SACHSEN

Über dem Erzbegirge hat Gott ein paar sehr spezifische Dinge geredet und Er möchte dort durch seinen Leib grosse Umwälzungen hervorbringen. Dazu braucht der himmlische Vater Menschen, die in die Reife kommen und Ihn vollkommen repräsentieren.


Deshalb sind diese Wochenenden dazu gedacht, Menschen zu lehren und sie zu befähigen, göttliche Prinzipien zu erkennen und in größeren Dimensionen zu denken. Nach Eph. 2,20 sind die Apostel und die Propheten das Fundament des Hauses. Nur aufgrund dieses Fundamentes erlangen wir wirklich Stabilität und Reife in Christus.

Hier wirst du in die Prozesse geführt, die nötig sind, um die apostolisch sendende Dimension zu verstehen und zu verinnerlichen. Es wird ein ABC-Kurs durchgeführt. Er verhilft zu einem erneuerten Denken, welches unabdingbar ist, um diese neue Bewegung des Geistes zu erfassen und die Dinge Gottes zu verstehen sowie akkurat umzusetzen.

Diese Schulung, die verschiedene Module enthält, wird jeweils 4 - 5 Mal pro Jahr an Wochenenden durchgeführt und dauert insgesamt etwa 3 Jahre.

Wo finden Sie uns?

Nach oben